Herausforderungen der Digitalen Transformation (Teil 2)

Veröffentlicht von am 30. November 2016 ·

Evolution der Digitalen Wirtschaft

Noch vor 20 Jahren in Entstehung begriffen, ist das Web heute integraler Bestandteil unseres privaten und beruflichen Alltags. Über Facebook, Twitter & Co. verbinden sich täglich Millionen von Menschen und spätestens seit der Einführung von Tablets, Smartphones und Wearables ist der Zugriff auf das Internet jederzeit und von überall aus möglich.

Und nicht nur Menschen sind zunehmend vernetzt. Das Schlagwort „Internet der Dinge“ ist in aller Munde. Gemeint sind internetfähige Gegenstände, die über das Web miteinander verbunden sind, wie etwa Transportmittel, Haushaltsgegenstände und Maschinen. Die Zukunft passiert jetzt und wir sind mittendrin. Die technologischen Entwicklungen sind radikal, neue digitale Services und Geschäftsmodelle entstehen in einem atemberaubenden Tempo. Die Digitalisierung und ihre Folgen verändern die Spielregeln der Wirtschaft grundlegend.

161119_kap2
Meilensteine im Internetzeitalter

Um mit diesen Veränderungen Schritt zu halten, benötigen Unternehmen ein umfangreiches Verständnis der Mechanismen und möglichen Konsequenzen der zunehmenden Digitalisierung. Traditionelle Geschäftsmodelle werden infrage gestellt und es entsteht eine neue, branchenübergreifende Wettbewerbsdynamik. Das Kundenverhalten ändert sich grundlegend, die Produktlebenszyklen verkürzen sich und der Innovationsdruck steigt. Es steht also außer Zweifel, dass sich alle Unternehmen schnell und weitreichend an die digitale Geschäftswelt anpassen müssen. Bei der Suche nach Orientierung im digitalen Orbit und einem digitalen Fixstern für die Ausrichtung des Kurses auf der Reise in die Digitalisierung sind Unternehmen gut beraten, den Kunden in den Mittelpunkt der Digitalisierungsüberlegungen zu stellen. Der Konsument ist heute in Folge der Digitalisierung mächtiger als er es jemals zuvor in der Geschichte der Wirtschaft war. Kunden erwarten heute maximale Flexibilität, schnelle Reaktion und individuelle Angebote, benutzerfreundlich und möglichst günstig.

 

Demnächst geht es hier weiter mit Teil 3 und Das Wesen der Digitalen Transformation.